Jig Online

SICHERHEIT BEI BETANKUNGSVORGÄNGEN

Sicherheitsvorschriften für Betankungsvorgänge bei der Arbeit im Flugzeugbereich verstehen und befolgen.

STANDARDS SETZEN

Die JIG - Standards in Bezug auf Flugtreibstoff-Qualitätskontrolle und sichere Betankungsverfahren stellen sicher, dass weltweit zehntausende Flugzeuge sicher und effizient auf ihren nächsten Flug vorbereitet werden.

ÜBER UNS
Pump Truck

DIE JIG UND IHRE MITGLIEDER VERPFLICHTEN SICH ZUM SCHUTZ IHRER KUNDEN, MITARBEITER UND ANDEREN FLUGHAFENBETREIBER, MIT DENEN WIR UNS DAS VORFELD TEILEN.

SICHERE BETANKUNGSVORGÄNGE

Bei der Arbeit im Bereich eines Flugzeugs ist es stets wichtig, die Sicherheitsvorschriften einzuhalten. Seien Sie aufmerksam hinsichtlich anderer Vorgänge auf dem Vorfeld und halten Sie einen sicheren Abstand vom Betankungsfahrzeug, den Treibstoffschläuchen und dem Treibstoff-Hydrantschacht-Verbindungsstück.

VERBINDUNG ZUM FLUGZEUG

Bevor der Betankungsvorgang eingeleitet werden kann, muss die Betankungsanlage durch einen Drahtanschluss mit dem Flugzeuganschlusspunkt verbunden werden, um das Risiko eines Funkens und möglicherweise eines Brandes zu eliminieren. Wenn diese Verbindung unterbrochen wird, muss der Betankungsvorgang abgebrochen werden, bevor der Drahtanschluss sicher wieder angeschlossen wird.

ZU NAHES PARKEN

Parken Sie Servicefahrzeuge in ausreichendem Abstand von den Flügelventilen. Wenn die Flugzeugtanks aus irgendeinem Grund überfüllt werden, könnte Treibstoff aus diesen Ventilen austreten und durch einen heißen Fahrzeugauspuff entzündet werden, wodurch ein Brand entstehen könnte.

NOT-AUS

Der Not-Ausschalter stoppt den Treibstofffluss innerhalb des gesamten Flughafens. Dieser Schalter muss jederzeit frei zugänglich sein.

EINE UNBEHINDERTE AUSFAHRT SICHERSTELLEN

Betankungsfahrzeuge müssen stets freie Fahrt nach vorne haben und dürfen nicht durch andere Fahrzeuge oder Hindernisse blockiert werden.

UNTERBRECHUNG DES TREIBSTOFFFLUSSES

Die Betätigung des Totmannschalters stoppt den Treibstofffluss ins Flugzeug, und durch Ziehen der Kordel wird die Zufuhr vom Hydranten unterbrochen.

SICHERHEITSABSTAND HALTEN

Halten Sie Abstand von den Betankungsbereichen und-anlagen. Versuchen Sie nicht, Servicefahrzeuge wie Gepäcktransport- und Cateringwagen, deren Motor abgestorben ist, erneut zu starten, da dies einen Zündfunken auslösen könnte.

ERLEBEN SIE EINE NEUE DIMENSION

Erkunden Sie den Flugzeugbetankungsvorgang in 3D und Virtual Reality auf Ihrem PC oder Ihrem Mobilgerät.

3D-ERLEBNIS LADEN

FOLGEN SIE UNS AUF